Auch in schweren Zeiten sind wir für Sie da.

Corona bestimmt zurzeit unseren Alltag. Das Virus ist allgegenwärtig und verunsichert in jeglichen Lebenslagen. Viele Hausbesitzer und Kaufinteressenten sind daher stark verunsichert und stellen sich die unterschiedlichsten Fragen. Angefangen von „Ist es sinnvoll, meine Immobilie ausgerechnet jetzt zu verkaufen?“ oder „Ist es clever, zu Corona-Zeiten verschiedene Häuser zu besichtigen?“.

„Wie genau sieht eine Immobilienvermittlung zu Zeiten von Corona aus?“

Einfach eine Immobilienanzeige inserieren und privat Leute zu sich nach Hause einladen, ist nicht mehr ohne Weiteres möglich.

Ein digital und transparent aufgestellter Makler ist jetzt wichtiger denn je.

Auch zu Corona-Zeiten sind wir gut für Sie aufgestellt. Diese positive Nachricht vorweg… Sie dürfen sich nach wie vor auf unseren überdurchschnittlichen Service freuen.

Selbstverständlich gilt auch für uns:
SAFETY FIRST.

Die Marktwerteinschätzung:
Um eine Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie vorzunehmen, ist es unabdingbar, einen persönlichen Termin vor Ort durchzuführen. Zum beiderseitigen Schutz tragen wir für die Dauer dieses Termins eine Mund-/Nasen-Bedeckung. Bevor wir ein Haus betreten, werden außerdem die Hände noch einmal gründlich desinfiziert. Auf das Händeschütteln wird verzichtet und ferner achten wir auf ausreichenden Abstand. Zudem können benötigte Unterlagen – sofern möglich – digital ausgetauscht werden.

Das Vorstellen der fertigen Marktwerteinschätzung:
Sobald die Marktwerteinschätzung durch uns erfolgt ist, findet ein zweiter Termin statt, in dem wir Ihnen die Bewertung vorstellen. Selbstverständlich gelten hierbei die gleichen Regeln, wie beim Ersttermin.
Auf Wunsch kann die Vorstellung der Bewertung auch auf digitalem Wege stattfinden.

Die Besichtigung:
Aufgrund der Tatsache, dass wir im Vorfeld schon eine genaue Bedarfsanalyse mit unseren Interessenten durchführen, werden unnötige Besichtigungen im Interesse aller vermieden.
Zusätzlich versuchen wir, die Anzahl der Personen zu beschränken. Es ist nicht erforderlich, dass Eltern, Freunde und sonstige Verwandte oder Bekannte schon im ersten Step bei der Besichtigung dabei sind.

Sie müssen wissen:
Die Vermittlung mit Unterstützung durch PC, Internet und Smartphones hat mit den Jahren immer mehr an Bedeutung dazugewonnen. Durch Corona wird dieser Fortschritt beschleunigt und auch wir unterstützen diesen Prozess.

Vertrauen Sie uns und bleiben Sie gesund.

Bildquelle: Centers for Disease Control and Prevention (CDC)